Irgendwann muss auch Abschied sein!

Hallo liebe Community ,

Dies wird mein letzter Beitrag auf diesem Blog sein. Wie ihr vielleicht gesehen habt, kamen schon sehr lange keine Beiträge mehr und auch diesen Beitrag habe ich immer wieder herausgezögert, denn jetzt bedeutet es Abschied.
Aus verschiedenen Gründen werde ich aufhören mit Bloggen.

Erstens passt es bei mir zeitlich nicht. Ich bin in der 11. Klasse und gehe schon aufs Abitur zu, auch wenn es erst in über einem Jahr ist, kann ich jetzt schon jeden Notenpunkt gebrauchen. Wenn ich nach langen Schultagen nach Hause komme, habe ich meistens nicht mehr die Kraft und die Lust noch einen Beitrag zu schreiben, zumal ich mich zwischendurch auch mal mit Freunden treffen will und Hausaufgaben machen muss. Zusätzlich habe ich noch zweimal die Woche Sport und mache gerade meinen Führerschein, wofür auch beides Mal Zeit drauf geht und im Moment sind mir diese Dinge wichtiger als das Bloggen. Zusätzlich bin ich ja auch auf Wattpad aktiv, gerade vor allem beim Lesen, denn auch das Schreiben hängt dort etwas hinterher. Und wenn ich dann auch noch gerne lese, wird mir das mit dem Bloggen neben Schreiben, Lesen, Führerschein und Training doch zu viel. Ich habe mir selbst gesagt, dass ich entweder weiter schreibe oder blogge, da ich allerdings noch meine Bücher beenden möchte, ist meine Wahl auf das Schreiben gefallen…

Ein weiterer Grund ist, dass mir das Bloggen einfach nicht so viel Spaß macht. Aufgrund Zeitmangel musste ich mich meistens dazu durchringen, endlich mal einen neuen Beitrag zu schreiben, wusste dann nicht was und das ist ja auch irgendwie doof.

Auf jeden Fall hab ich mich jetzt dazu entschieden diesen Blog zu verlassen und mit dem Bloggen aufzuhören. Eventuell kann es sein, dass ich einen eigenen Blog eröffne, da ich nach dem Abi als AuPair weg möchte, das ist allerdings sehr unwahrscheinlich und könnte auch erst 2018 sein oder halt gar nicht.

Zum Schluss wollte ich euch noch danken. Danke an die, die meine ganzen Beiträge gelesen, dafür abgestimmt und kommentiert haben. Dadurch habt ihr mir immer Kraft gegeben einen neuen Beitrag zu schreiben. Danke für eure tolle Community und eure Unterstützung. Es war durch euch eine tolle Bloggerzeit, auch wenn ich jetzt aufhöre, werde ich weiterhin eure Blogs verfolgen.

Außerdem danke ich auch noch Pia, dass ich hier mitbloggen durfte und damit auch für diese tolle Zeit!

Danke, danke, danke!
Eure Ariana

Liebster-Award #1

Hi ihr da draußen,

ich danke Lemas Life dafür, dass sie mich für meinen ersten Liebster-Award nominiert hat. Danke dir vielmals.

Die Regeln:

Regeln:
1.Bedanke dich bei der – bzw. demjenigen, die/der dich nominiert hat. (Mit Verlinkung zum jeweiligen Blog)
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert, stellt.
3. Nominiere 3, 5, 8 oder 11 weitere Blogger mit weniger als 300 Followern für den „Liebster – Award“.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
5. Schreibe über diese Regeln in deinem „Liebster – Award“ Beitrag.
6. Kopiere eines der „Liebster Award“ Logos in deinem Beitrag.

Die Fragen:

  1. Beschreibe dich mit 3 Worten

    Hilfsbereit, herzlich, schüchtern
    2. Warum hast du angefangen zu bloggen

    Weil mir das Schreiben viel Spaß macht und ich mal was Neues ausprobieren wollte.
    3. Worum geht es in deinem Blog

    Fashion, Books, Stars, Food. Alles mögliche
    4. Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen

    War Pias Idee
    5. Wie viel Zeit investierst du wöchentlich in deinen Blog

    Nicht so viel, da ich eigentlich nur Beiträge schreibe. Durch Schule hab ich allerdings eher weniger Zeit, vor allem da ich auch selber schreibe und das ebenfalls Zeit einfordert.
    6. Wie beeinflusst das Bloggen dein Leben?

    Ich lerne neue tolle Leute kennen und habe weniger Zeit im Leben, aber es macht mir Spaß.
    7. Wie startest du in den Tag

    Indem ich aufwache. Dann bleibe ich am liebsten noch kurz liegen, lese und checke Wattpad und WordPress. Aber das funktioniert leider nicht immer.
    8. Wo siehst du dich in 5 Jahren

    Hoffentlich studiere ich, habe noch Kontakt zu meinen Schulfreunden und habe vielleicht sogar einen Freund
    9. Welchen Ort möchtest du noch unbedingt bereisen und warum

    Amerika und Australien, weil man da so viel entdecken kann
    10. Was ist eines deiner nächsten Ziele im Leben

    Ein gutes Abi schaffen
    11. Wie muss ein Blog sein, damit er dir gefällt

Gute Beiträge sollte er haben. Da ich auf dem Handy lese, ist mir das Design ziemlich egal.

Meine Fragen:

  1. Beschreibe dich in 5 Worten.
  2. Fällt es dir leicht neue Freunde zu finden?
  3. Hast du Wattpad?
  4. Wie gefällt dir dein Blog?
  5. Welche Person aus einem Buch würdest du gerne in die Wirklichkeit holen?
  6. Bei welchem Buch würdest du gerne selbst als Protagonistin mitspielen?
  7. Welches ist/war deine liebste Schullektüre?
  8. Wie lautet dein am häufigsten genutzter Spitzname?
  9. Was würdest du am liebsten studieren (egal, ob du jetzt schon eine Ausbildung machst, studierst oder nicht)?
  10. Welches ist dein Lieblingsblog?
  11. Was magst du an deinem Leben nicht?

Nominieren tue ich:

Pia von Hunderte Gedanken

Emily von Stopfi´s Bücherwelten

Corly von Corlys Lesewelt

Anna von Ink of Books

Lea von Weil ich Bücher liebe

 

Das Beantworten der Fragen hat mir echt viel Spaß gemacht.

Bis dann

LG Ari

Ferien + Infos

Ferien!!! Heute ist mein erster Ferientag und ich wollte euch das jetzt mal allen unter die Nase reiben, da die meisten noch Schule haben.

Nach den Ferien bin ich in der 11. Klasse, was für mich heißt:

3 mal die Woche zur 3. Stunde, also länger schlafen*-*, dafür aber auch manchmal erst gegen 15.30 Uhr oder 17.30 Uhr Zuhause. Bin durch meinen Leistenplan noch nicht sonderlich durchgestiegen…

Und kein Chemie, kein Physik, kein Erdkunde und kein Kunst mehr.
Musik hab ich nur noch in der 11. und Politik in der 12.

Am Montag fliege ich für 2 Wochen in die Türkei und ich freue mich mega, da das Hotel einfach nur der Hammer ist.
Im Hotel soll es Wlan geben, aber das ist bekanntlich ja nicht sonderlich gut.
Allerdings werde ich auch keine Zeit haben Beiträge zu schreiben, da ich u.a. auch meinen Laptop nicht mitnehme und die Zeit eher anderweitig verbringen werde.
Wenn ich es schaffe, werde ich natürlich auf den Blogs, denen ich folge, aktiv sein und voten und kommentieren, wenn das Wlan es zulässt.
Sonst sehen wir uns ab Montag erst in zwei Wochen wieder.
Ich werde aber versuchen noch einen Beitrag davor zu posten, kann aber nichts versprechen, da meine Ferien ziemlich vollgepackt sind.

So, ich genieße jetzt meine Ferien und ihr geht schön zur Schule oder macht sonst was.
Und heute Nachmittag genieße ich dann mein Eis*-*

Ich wünsche allen schöne Ferien und kommt heil aus dem Urlaub wieder (wenn ihr in den Urlaub fahrt).

LG Ari

Hellooo

Hey Ho. Ich bin Ariana oder einfach nur Ari, 16 Jahre alt und nun neuer Autor oder so etwas Ähnliches hier bei hundertofthoughts. Ich stalke mehrere Blogs und vielleicht kennt ihr mich schon, weil ich unter dem Namen Ari♥ oder love leonetta kommentiere. Nun werde ich wahrscheinlich einfach unter dem Namen Ariana kommentieren.
Ich habe ja schon mehrere Posts hierfür geschrieben und jetzt hat mich Pia einfach mal hinzugefügt.
Pia und ich kennen uns schon bald ein Jahr und sie ist einer meiner besten Internetfreunde, obwohl sie gaaanz weit weg wohnt.
Falls ihr Lust habt, könnt mich auch gerne auf Wattpad unter @ari_smile99 stalken, wo ich sehr aktiv bin.
Wenn ihr Fragen an mich habt, fragt mich und genauso, wenn ihr Wünsche für Beiträge habt.

LG, Ari

Entstehung… |Seifenblasenträume #2

Kapitel 1 – Wie Entstehung… |Seifenblasenträume #2

Ich habe mich nie damit beschäftigt wie Seifenblasen entstehen. Ja, ich weiß das Seifenblasen auch entstehen wenn ich Beispielsweise meine Hände Wäsche.
Es ist selbstverständlich, besonderst wenn ich mein Geschirr wasche. Wenn ich Geschirrmittel verwende! Diese Blasen sind allerdings nie so groß wie die wenn ich mit dem Set von dem Supermarkt arbeite, wenn es einen kleinen Stab mit einer Kugel hat.
Ich Puste in den kleinen Kreis und viele Blasen fliegen in die Luft.
Doch manche davon fliegen länger und manche kürzer.
Manche fliegen hoch bis ins Universum, manche fliegen nur kurz und zerplatzen vor meiner Nase.

image

Alles Liebe, eure Pia ♥